Konzerte / Musik

Wuppertaler Sänger zu Gast in der Erlöserkirche

Am 11.02.2023 gastiert die Cappella Montensis mit ihrem Konzertprogramm
„Quod dico vobis – Liturgische Musik aus 5 Jahrhunderten“ in der Erlöserkirche in Lüdenscheid.

Das Männerensemble aus Wuppertal nimmt die Zuhörer dabei mit auf eine musikalische Reise durch das europäische Mittelalter, die Renaissance und die Neuzeit: Von der klösterlichen Musik des 6. und 7. Jahrhunderts über die Tradition aus der Bauzeit der Pariser Kathedrale Notre Dame bis in die Zeit der englischen Reformation mit Kompositionen von Leoninus Musicus, Thomas Preston und Thomas Tallis. Abgerundet wird das Programm vom „Communion Service“ des walisischen Komponisten William Mathias für Chor und Orgel und den „Vesper Voluntaries“ von Edward Elgar, einem Zyklus von mehreren Konzertstücken für Orgel.

Beginn ist 18:15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Cappella Montensis, gegründet 2019 in Wuppertal, ist ein Männerensemble mit Schwerpunkt auf der Musik des Mittelalters und der Renaissance. Die fünf Sänger im Alter zwischen 28 und 42 Jahren arbeiten dabei intensiv an der lebendigen Umsetzung historisch überlieferter Aufführungspraxis. Homogener Klang steht genauso im Fokus wie die Weiterentwicklung der eigenen Stimme, so dass für die Zuhörer:innen ein rundes Gesamterlebnis entsteht.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.cappella-montensis.de