Ingrid Neufert als Prädikantin eingeführt

Die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde freut sich über ein weiteres Mitglied im Predigtteam. Im Rahmen des Gottesdienstes am 5. Mai wurde Ingrid Neufert in der Apostelkirche durch Superintendent Klaus Majoress zu ihrem ehrenamtlichen Dienst als Prädikantin beauftragt. Unter reger Beteiligung der Gemeinde wurde sie im Rahmen dieser bewegenden Handlung ferner von Freunden, einzelnen Presbyteriumsmitgliedern und Ortspfarrer Jürgen Jerosch für ihre künftigen Aufgaben gesegnet. Passend zum kirchlichen Jahreslauf predigte sie anschließend über das liturgische Thema des Sonntags: Jesus Christus als der „Gute Hirte“ seiner Kirche und der Glaubenden, die ihm folgen.

Dem Gottesdienst schloss sich ein festlicher Empfang an, der allen Teilnehmenden die Gelegenheit zu weiterer Gemeinschaft, guten Worten und zum Essen gab.

Ingrid Neufert weiß sich schon seit vielen Jahren der Kirchengemeinde verbunden und hat auch bisher schon in unterschiedlichen Arbeitsfeldern des Gemeindelebens engagiert mitgewirkt. Der Beauftragung in den Prädikantendienst ging nun eine einjährige Zurüstung beim landeskirchlichen Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung in Villigst voraus.