Das Leitmotiv unserer Gemeinde

Leitmotiv der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Lüdenscheid

Erarbeitet während der Gemeindefreizeit im Haus Nordhelle
vom 17. bis 19. Febraur 2017.

Verabschiedet vom Presbyterium im März 2017.

Gemeinsam...

Ihr aber seid der Leib Christi und jeder Einzelne ein Glied.
(1.
Korinther 12, 27) 
Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.
(Apostelgeschichte 2, 42)

...unterwegs...

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.
(Hebräer
13, 14)

...mit Gott...

Denn der Herr, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland. Er wird sich über dich freuen und dir freundlich sein, er wird dir vergeben in seiner Liebe und wird über dich mit Jauchzen fröhlich sein.
(Zefanja 3, 17)

Denn Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit ihm selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung. So sind wir nun Botschafter an Christi statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi statt: lasst euch versöhnen mit Gott!
(2.
Korinther 5, 19-20)

...für die Menschen.

Wir aber, die wir stark sind, sollen die Schwächen derer tragen, die nicht stark sind, und nicht Gefallen an uns selber haben.
(Römer 15, 1)

Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
(Matthäus 28,
19-20) 

Was wir wollen

Gottesdienste

In unseren Kirchen werden jeden Sonntag zu unterschiedlichen Zeiten Gottesdienste in traditioneller und moderner Form gefeiert. In allen Bezirken gehören Kindergottesdienste zu unserem Angebot. Familiengottesdienste werden zu unterschiedlichen Themen und Terminen in allen Bezirken gefeiert. Mit den Schülern in unseren Bezirken feiern wir regelmäßig Schulgottesdienste. Gottesdienste und Andachten in Seniorenheimen gehören auch zu unserem Programm.

Kirchenmusik

Ein Schwerpunkt der Kirchenmusik ist die musikalische Gestaltung der Gottesdienste. Das Chorangebot  ist vielfältig. Das Angebot reicht vom Projektchor zu besonderen Anlässen über regelmäßige Chorstunden bis zu einem Vokalensemble. Regelmäßig finden Orgelkonzerte (Bierbaumer Orgelvespern, Musik zur Marktzeit und Konzerte unterschiedlicher Stilrichtungen) statt. Eine Band und das Worshipcafe runden das musikalische Angebot ab.

Arbeit mit Kinden und Jugendlichen

In der Kirchengemeinde gibt es zwei Kindergärten. Diese haben eigene Konzeptionen erarbeitet. Der Leitgedanke des Kindergartens unter Himmelszelt: "Gottes schützende Hand begleitet jedes Kind unterm Himmelzelt auf seiner wundervollen Reise". Der Friedrich-von Bodelschwingh-Kindergarten hat den Leitsatz: "Gott hat alle Kinder lieb".

Wir wollen Kinder und Jugendliche in die Freundschaft mit Gott einladen, damit sie Gottes Liebe erfahren und ihn so kennen und lieben lernen. Dazu bieten wir Kindern und Jugendlichen an, mit uns zusammen zu leben, auf Gott zu hören, mit ihm zu reden und ihre Gaben zu entdecken, zu entfalten und einzusetzen. Das ist der Leitsatz aus der Konzeption für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir arbeiten in diesem Bereich zielgruppen- und themenorientiert. Wochend- und Ferienfreizeiten, Kinderbibelwochen und Projektarbeiten gehören zu unserem Programm wie auch regelmäßige Angebote wie Jungscharen, Jugendkreise, Eltern-Kind Kreise und Konfirmandenunterricht. In der Gemeinde koordiniert der Fachausschuss für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die Arbeit. Dazu hat dieser eine Konzeption erarbeitet.

Arbeit mit Erwachsenen und  Senioren

Für Erwachsene und Senioren bieten wir Bibelgesprächskreise, Hauskreise, Frauenhilfen, Abendkreise für Frauen und Seniorentreffs als regelmäßige Angebote an. Zusätzliche Angebote sind Vortragsabende zu unterschiedlichen Themen und Ausflüge.